Lackierwände

Lackierwände bzw. Lackierstände sind Absauganlagen die meistens mit Trockenfiltern ausgestattet sind. Die Ausführung mit Wasserwand Abscheidung ist aber auch möglich. Die Aufgabe der Lackierwand ist die Aufnahme des Lackiernebels unddem Abtransport der Lösungsmitteldämpfe von den Arbeitsbereichen.

Da das Lackierenin Richtung Filter der Lackierwand erfolgen muss und das zu lackierende Teil mitunter gedrehtwird, sind die Lackierwände für verhältnismäßig kleine Teile geeignet.

Wird eine Lackierwand in einem kleinen Raum installiert, so muss eine Lüftungs- und Heizanlage eingebaut werden, die imstande ist, die nach außen abgeführte Luft zu ergänzen und dieverlorene Raumwärme wieder zuzuführen.
ASTHERM - Produzent Lüftungs- und Heizungszentralen, Rekuperationsanlagen, Lackierwände, Lärmgedämmte Kabinen - Lackierwände

Wir produzieren Lackierwände mit Abmessungen, die die Verwendung von Filtern ohne Abfall ermöglichen. Die Breite unserer Standardlackierwände beträgt: 160 cm, 240 cm, 320 cm, 400 cm, bzw. 480 cm, bei einer konstanten Höhe von 200 cm. Die gelieferten Anlagen sind mit Filtern und der Absauganlage ausgestattet. Sie werden analog angesteuert.

Jede ASTHERM-Lackierwand können wir zusätzlich mit einem Kohlefilter, Beleuchtung und einer Anlage zur stufenlosenRegelung der Lüftungsleistung ausstatten.

Der mehr ausführlichen Informationen auf das Thema: Lackierwände wir werden individuell geben - send zu uns ein ausfüllendes Formular:

Seit 2008 nehmen wir ununterbrochen am Programm „Rzetelna Firma“ (Zuverlässiges Unternehmen) in Polen teil. In dem Rahmen veröffentlichen wiederkehrend Informationen, die unsere Solidität bestätigen. Seit 2013 orientieren wir unsan dem  Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2008 – die Nummer unseres Zertifikats lautet: 12 100 45513 TMS.
Astherm Sp. z o.o.

Ustanów, ul. Sadowa 10
05-540 Zalesie Górne, Polska

KRS: 0000232042
NIP: 123-10-48-349
Nr konta: 09 1910 1048 2787 7758 1378 0001