Kabinengründung

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass nur eine korrekte Ausführung der Betongruben mit entsprechender Tiefe, eine linienförmige und vertikale Luftströmung von oben nach unten gewährleistet. Der Luftstrom umhüllt dann das lackierte Objekt und führt den Lacknebel und Gefahrstoffevom Lackierer weg.

In der Praxis wird manchmal die Kabinengründung auf sog. Metallbasis verwendet. DieseErsatzlösung, bietet sich an, wenn kein Graben aus technischen Gründen, z. B. Decke oder Installationen unter dem Fußboden, ausgeführt werden kann.

Eine andere Lösung stellt die Installation mit Seitenabsaugkanälen dar. Die Kabine steht direkt auf dem Fußboden. Somit besteht kein Bedarf eine Gruben zu erstellen. Wegen der Nachteile einer solchen Lösung wird sie fast nur ein Fällen eingesetzt, in denen keine Grube erstellt werden kann.

Seit 2008 nehmen wir ununterbrochen am Programm „Rzetelna Firma“ (Zuverlässiges Unternehmen) in Polen teil. In dem Rahmen veröffentlichen wiederkehrend Informationen, die unsere Solidität bestätigen. Seit 2013 orientieren wir unsan dem  Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2008 – die Nummer unseres Zertifikats lautet: 12 100 45513 TMS.
Astherm Sp. z o.o.

Ustanów, ul. Sadowa 10
05-540 Zalesie Górne, Polska

KRS: 0000232042
NIP: 123-10-48-349
Nr konta: 09 1910 1048 2787 7758 1378 0001